Pflegekonzept für Wohngruppen

Unternehmensphilosophie

Der zu betreuende Mensch steht bei uns im Mittelpunkt. Ziel ist es, dem Patienten wieder ein qualitativ wertvolles Leben zu ermöglichen, die Aktivitäten des täglichen Lebens zu fördern und die Betroffenen und Angehörigen je nach Möglichkeit in vertrauensvoller Atmosphäre und Umgebung zu begleiten, zu betreuen und zu unterstützen.

Alle an der Pflege beteiligten Personen unterliegen der Schweigepflicht. Diskretion wird strengstens vorausgesetzt.

Wir sind offen für Menschen aus allen Kulturkreisen. Unsere Versorgung wird hier entsprechend nach Ihren individuellen Bedürfnissen ausgerichtet. Unser Handeln ist immer von gegenseitiger Achtung und Toleranz geprägt.

Zielgruppen:

  • Vorrangig Menschen mit maschineller Beatmung (invasiv oder non-invasiv)
  • Weaningpatienten (zur Entwöhnung von Beatmungsgeräten)
  • Trachealkanülenträger

Unsere Maxime

Pfeil Konzept

PfleWoqG 01.07.2008

Wir richten uns nach den Bestimmungen des Artikel 2 Absatz 2 des Pflege- und Wohngruppenqualitätsgesetz.

Pflegekonzept

Durch die Gründung der "Ambulanten Intensivpflege Bayern" haben wir, die Geschäftsführung und das gesamte Pflegeteam, uns die Betreuung, Behandlung, Überwachung sowie die medizinische Versorgung von pflegebedürftigen Menschen mit Schwerpunkt intensivmedizinischer Versorgung von beatmeten Menschen in einer vertrauten Umgebung zum Ziel gemacht.

Ein lebenswertes Leben im gewohnten häuslichen Umfeld - das erreichen wir durch umfassende Betreuung, die jeweils individuell auf den Patienten abgestimmt ist. Wir sind Ihr Partner, der mit Fachwissen mit Rat und Tat zur Seite steht. Das heißt auch - wir übernehmen bürokratische Arbeiten: Kostenerklärung mit Krankenkassen, Ämtern und Behörden. Sie müssen sich um nichts kümmmern.

Eine enge Zusammenarbeit mit den behandelnden Haus- und Fachärzten, Physio-, Ergo- und Logotherapeuten sowie Sanitätshäusern ist uns sehr wichtig. Wird ein Krankenhausaufenthalt erforderlich, begleiten wir den Patienten und erledigen die Formalitäten.

Zu unseren Leistungen gehören:

  • Kennenlernen in noch stationärer Umgebung mit Pflegeüberleitung
  • Ausführliches Erstgespräch mit Schulung und Beratung
  • Übernahme oder Unterstützung bei der Grundpflege
  • Intensivmedizinische Pflege von heimbeatmeten Menschen
  • Hilfs- und Heilmittelbeschaffung
  • Pflege- und Mietvertragsabschluss zwischen A.I.B. und dem Bewohner bzw. dessen gesetzlichen Vertreters